Immobilienfinanzierung unabhängig und günstiger


25 Jahre Erfahrung in der Immobilienfinanzierung mit über 20 primären Premium Finanzierungspartnern. Wir haben Kooperationen mit fast allen Banken in der Region, darunter die regional Wichtigsten. Bei unseren Partner-Banken erhalten wir täglich aktuelle Zinssätze und Bedingungen. Von über 100 weiteren Anbietern erhalten wir täglich die Konditionen im Online-Zinsvergleich. Davon profitieren unsere Kunden. Und das sagen unseren Kunden:


"Man gab uns aber jederzeit das Gefühl, das dem Berater das Wohl seiner Klienten sehr am Herzen liegt. Er ist mit
Leib und Seele Finanzfachmann, der nicht das kurzfristige Geschäft sucht, sondern eine langfristige Finanzbegleitung
anstrebt, inklusive zufriedener Kunden. Wer einen seriösen und aufrichtigen Partner als Finanzdienstleister sucht, ist
bei Ihnen bestens aufgehoben. Wir sind sehr froh Sie kennen gelernt zu haben."
   S. und M. Greßies


Unsere Expertise in der Immobilienfinanzierung und unser Service lohnen sich für unsere Kunden sehr, da wir frei und bankenunabhängig objektiv die besseren und günstigeren Finanzierungen für Immobilien ermöglichen können. Wir erstellen für unsere Kunden die Kreditanträge bei der in jedem Einzelfall für den Kunden besten Bank und erledigen die gesamte Vorarbeit für die Kreditentscheidung. Da wir mit unseren Kunden alle kreditrelvanten Details sehr genau erörtern und die Annahme-Kriterien der einzelnen Banken aus Erfahrung sehr genau kennen, werden nahezu alle von uns befürworteten und eingereichten Immobilienfinanzierungen positiv beschieden.

Wir erstellen alle Unterlagen, Kreditanträge und erforderlichen Dokumente für unsere Kunden und übernehmen damit sehr viel Vorarbeiten für unsere Partner-Banken. Durch diese Vorleistung ist der Aufwand bei der jeweiligen Bank sehr gering, unsere Kreditanfragen sind entsprechend willkommen. Aufgrund unserer Vorselektion ist die Zusagequote weit überdurchschnittlich hoch, was für Banken sehr kosteneffizient und einfach in der Abwicklung ist. Deshalb erhalten wir im Falle einer Finanzierung eine Bearbeitungspauschale der Bank. Ihnen entstehen deshalb keine Kosten für unseren Service.

unabhängige Immobilienfinanzierung günstiger Bestandsimmobilien

25 Zinskonditionen und Kreditbedingungen zur Immobilienfinanzierung aus einer erfahrenen Hand


Sparen Sie sich den mühsamen Weg zu allen Banken und die Zeit mit allen über Ihre Immobilienfinanzierung zu sprechen. Ersparen Sie sich den immensen Aufwand allen Banken Ihre Unterlagen einzureichen. Das geht heutzutage einfacher und besser.

Keine Bank wird Ihnen sagen, dass eine andere Bank günstiger ist. Wir zeigen Ihnen frei und bankenunabhängig die besten Konditionen verschiedener Banken auf. Objektive Immobilienfinanzierung durch unabhängige Finanzierungsexperten seit 25 Jahren. Sprechen Sie mit uns über Ihren Finanzierungswunsch.

Keine Bank ist wie die andere ...


Banken setzen bei der Immobilienfinanzierung unterschiedliche Anforderungen und Maßstäbe. Natürlich gibt Grundlegendes, worin sich Banken gleichen. Aber alle haben ganz unterschiedliche Historien, haben unterschiedliche Erfahrungen gemacht, meistens gewonnen aber auch mal verloren, und so bildet sich ein spezifischer Erfahrungsschatz. Dieser führt zu Typisierungen der Banken und engen Auswahlkriterien wenn es um die "Feinheiten" geht. Wir kennen unsere Ansprechpartner und wissen was in deren Betrachtung "Pros und Contras" sind, die sich nicht explizit in den Bedingungen finden. 

Wir reichen Immobilienfinanzierungen bei der Bank und dem Kreditsachbearbeiter ein, in dessen Präferenz die jeweilige Finanzierung liegt. Das hat auch Vorteile bei der Kondition, die in vielen Fällen am Ende noch ein bisschen diskutiert werden kann, wenn man sich genau genug auskennt. Wir kennen uns seit 25 Jahren aus.

Immobilienfinanzierung günstig und unabhängig mit über 100 Banken

Immobilienfinanzierung und Baufinanzierung - die feinen Unterschiede


Häufig wird von "Baufinanzierung" gesprochen wenn in der Sache eine Immobilienfinanzierung gemeint ist und umgekehrt. Auf den ersten Blick sind sich beide auch sehr ähnlich, aber dennoch muss man sie korrekt unterscheiden. Von einer "Immobilienfinanzierung" sprechen wir in der Regel, wenn eine Immobilie gleich welcher Art finanziert werden soll. Das kann eine bestehende Eigentumswohnung sein - d. h. eine bereits erbaute Bestandswohnung im Eigentum - oder ein Haus. Aber auch die Finanzierung einer Gewerbeimmobilie oder ein Mischobjekt fällt unter die Immobilienfinanzierung. Von einer "Baufinanzierung" sprechen wir bei einer "Bau-Finanzierung", also dem Finanzieren des Bau(ens). Darin liegt nämlich für die Finanzierung ein ganz erheblicher Unterschied.

Der Finanzier (meist eine Bank) hat bei einer Bestandsimmobilie ein bestehendes Objekt, das er bereits ansehen und begutachten kann. Bei einem Neubau-Vorhaben gibt es vor Baubeginn ein Grundstück und einen Bauplan, viel mehr in der Regel noch nicht. Bei einer Baufinanzierung muss die kreditgebende Bank deshalb weitere Risiken berücksichtigen. Das kann die Erfahrung des Bauherren oder der Bauherrin sein, die Größe des Bauprojektes und die spezifischen Baurisiken. Auch die Komplexität schwieriger Bauvorhaben oder vielleicht kostentreibende Umstände (Hanglage etc.) können hier von ganz entscheidender Bedeutung sein. Bei einer Baufinanzierung sind deshalb andere Abwägungen zu treffen als bei einer Immobilienfinanzierung im Zusammenhang mit Bestandsimmobilien. Wir haben der Baufinanzierung deshalb ein eigenes Kapitel gewidmet.

Immobilienfinanzierung günstiger und unabhängig mit 25 Banken der Region

25 x Zinsen und Kreditbedingungen lokal
100 x tagesaktuelle Zinssätze überregional


Wie ein Aktienhändler die Börsenkurse studiert um seine Investitions-Entscheidungen treffen zu können, haben wir die Zinskonditionen und Annahmebedingungen der Banken im Blick.

Jeder weiß dass ein professioneller Aktienhändler schnelleren Zugang und günstigere Handelskonditionen hat als Privatpersonen über einen Broker. Wir haben einen professionellen Zugang zu Immobilienfinanzierungen und kennen die Verhandlungsspielräume, sowohl bei der Kondition, als auch bei der Bewilligung. Das ist Ihr Vorteil wenn Sie mit uns finanzieren, durch Zugang zum professionellen Kreditmarkt.

Der Kreditmarkt und seine Eigenheiten


Aus der privaten Anlagestrategie kennt man noch den Begriff der "Risikostreuung". In der Immobilienfinanzierung ist dieser ebenso kein Fremdwort. Denn auch Banken streuen ihre Kreditrisiken. Man verteilt das Ausfallrisiko auf viele Kunden möglichst guter Bonität, denn es werden rein statistisch nicht alle auf einmal "ausfallen". Das gab es zumindet in der Vergangenheit noch nie. Ebenso streuen Banken aber auch über Berufsgruppen, Altersgruppen, Einkommensgruppen. Wenn die Bewertung der Kreditbestände einmal aus irgendeiner Betrachtung heraus nicht ausgewogen, bzw. nicht ausreichend "gestreut" erscheint, haben Banken erhöhtes Interesse an der sogenannten "Ausgleichsgruppe". Das sind die Kunden, die für eine gesunde Risikostreuung noch unterrepräsentiert sind. Natürlich verkündet dann keine Bank dass sie z. B. zu wenige Beamte der Bundesbahn im Risiko-Portfolio hat. Niemand trägt diese Dinge gerne nach außen. Unsere Ansprechpartner lassen uns in der Kreditwirtschaft aber schon in etwa wissen, welche Immobilienfinanzierungen, Kunden bzw. Kundengruppen sie gerade "ganz gut gebrauchen könnten".
Wir wissen welche Bank auf welchen Kunden wert legt, und das kann sich konditionell zum Vorteil für den Kunden auswirken.

Pluspunkt für unsere Kunden !

Immobilienfinanzierung günstiger und unabhängig im freien Kreditmarkt
100 Banken im Vergleich, Immobilienfinanzierung günstiger und unabhängig

Hohe Bonität und sichere Einkommen gerne gesehen


Im aktuellen Zinsgefüge sind die Margen in absoluten Zahlen nicht sehr hoch, in Prozenten gerechnet aber enorm. Das hat Vor- und Nachteile für Kreditgeber. Banken können sich in der aktuellen Niedrigzinsphase z. T. Geld ausleihen ohne Zinsen zu bezahlen. Sie reichen Kredite gegen Zinsen weiter an Kunden. Das bedeutet, eine Bank leiht sich Geld das nichts kostet und verleiht dieses kostenlose Geld gegen Zinsen. Das klingt lukrativ. Andererseits hat die Bank die Ausfallrisiken zu tragen, sowie die Kosten der Kreditbearbeitung und der laufenden Verwaltung der Kredite. Nehmen wir einmal an, dass eine Bank eine Zinsmarge von 1 % p.a. erwirtschaftet. Fällt in der Theorie einer von Hundert Kunden aus und wäre nichts zu holen, hätte die Bank im Schnitt nichts verdient.

Deshalb macht die Bank "selektives" Geschäft und sichert sich ab. Einerseits wählt man Kunden für Immobilienfinanzierungen so aus, dass ein etwaiges Ausfallrisiko möglichst gering gehalten wird. Andererseits steht der Immobilienfinanzierung immer ein Wert gegenüber. Dessen Erlös sollte bei einer evtl. erforderlichen zwangsweisen Verwertung als Sicherheit ausreichen, um den Ausfall zu decken oder aber sehr gering zu halten. Fällt dann ein Kunde von 100 aus und erzielt man mit der Sicherheit 80 % der Kreditsumme, läge der Verlust bei 20 % / 100 Kunden, also 0,2% verteilt auf das "gestreute Risiko" der insgesamt betrachteten einhundert Kunden. Diese in unserem Beispiel 0,2% sind als Risiko in der Marge der Bank eingepreist. Selektiert die Bank ihre Risiken jedoch besser als kalkuliert, sind die Kosten geringer, die Margen noch höher. Deshalb suchen sich Banken ihre Kunden gerne aus.

Auch mit geringeren Einkommen oftmals finanzierungsfähig und finanzierungswürdig


Zunächst würde es logisch erscheinen wenn eine Bank aus den im vorigen Kapitel genannten Gründen nun dazu übergeht, nur noch Kunden bester Bonität zu finanzieren. Dann blieben jedoch weniger Neukunden übrig und das Neugeschäft für Immobilienfinanzierungen wäre geringer. Die Marge würde insgesamt abnehmen. Es gilt also ein gutes Gleichgewicht zu finden zwischen genug Umsatz und ausreichend guter Bonität.

Wo genau die Schwelle im Einzelnen liegt ist sehr unterschiedlich, denn dies hängt konkret vom aktuellen Finanzierungsvolumen jeder einzelnen Bank ab. Werden gerade zu wenige Kredite abgeschlossen und Umsatzziele nicht erreicht, senkt manche Bank gerne einmal die Annahmeschwelle und es wird ein bisschen leichter als Kunde finanziert zu werden.

Wir kennen durch das Tagesgschäft die Annahmepolitik und die Schwellen, was unseren Kunden bei der Immobilienfinanzierung zugutekommt.

Unabhängiger Vergleich der Immobilienfinanzierung für günstigere Zinsen

Profitieren Sie als Privatkunde vom professionellen Finanzierungsmarkt


Mit unserer Erfahrung aus 25 Jahren Immobilienfinanzierung der unterschiedlichsten Arten und Objekttypen wissen wir was geht und was nicht geht. Wir kennen die Konditionen und die Eigenheiten der verschiedensten Banken. Wenn wir nicht finanzieren können, dann kann es in der Regel keiner. In nahezu allen bisherigen Fällen konnten wir Konditionen vereinbaren, die für unsere Kunden besser waren, als bei allen eigenen Finanzierungsversuchen. Diese Erfahrung, der Zugang zum professionellen Kreditmarkt und die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Banken-Partnern machen den Unterschied und bieten deutlich bessere Möglichkeiten als sie sich dem einzelnen Kunden eröffnen. Diese besseren Möglichkeiten machen unseren Erfolg aus - zum Vorteil unserer Kunden !

Sehen Sie sich im Folgenden einige Hinweise zu Spezialangeboten unserer Arbeit an.

 

Barrierefreiheit im Bad mit KfW-Programmen zur Immobilienfinanzierung

Geförderte Kredite oder Zuschüsse für Barrierefreiheit in Haus und in Bädern. Ein Teil der Mittel muss nicht zurückgezahlt werden. Wir haben die fachliche Expertise und das Know-how in der Baufinanzierung.

Die Erhaltung von Baukultur und Denkmalen ist eine wichtige Aufgabe, der sich auch die öffentliche Hand verschrieben hat. Dazu gibt der Staat über die KfW besondere Förder- und Kreditprogramme für die Immobilienfinanzierung aus. Mit diesen können die oft hohen Kosten einer originalgetreuen bzw. denkmalgerechten Sanierung und Instandhaltung preiswerter als sonst finanziert werden. Wir kennen die Programme und die Feinheiten auf die es ankommt. Sprechen Sie mit uns über Ihr Denkmalprojekt.

KfW Programm Denkmal für Immobilienfinanzierung günstiger mit Förderung
Förderung durch günstigr Zinsen bei Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung im Bestand zu günstigeren Konditionen. Man weiß was man hat und eine Bank kann ein bestehendes Objekt exakt begutachten. Das kann von enormen Vorteil bei der Immobilienfinanzierung sein. Zwar entfallen meist die Möglichkeiten Investitionsförderungen in Anspruch zu nehmen. Dafür weiß man aber auch genau auf was man sich einlässt. Ohne Baurisiken oder Unwägbarkeiten einer Bauphase. Wir finanzieren auch den Bestand.

 

 

Einfacher und bequemer Immobilien besser finanzieren

 

Dafür stehen wir jeden Tag im Dienst unserer Kunden. Sprechen Sie mit uns über Ihren Finanzierungswunsch und Ihre Immobilienfinanzierung. Wir beraten Sie gerne und sichern Ihnen bereits heute eine äußerst zuverlässige und sorgfältige Zusammenarbeit zu.


Unser Service 05062 - 89 76 - 01

Mobil   0172 - 740 4951

Mail    info (at) v-v-m.de  

 

Diese Internetsite wurde erstellt mit dem neuen BENCHMARK-CMS®